Zurück zur Übersicht

Implantologie

Implantate, künstliche Zahnwurzeln sind aus der modernen Zahnheilkunde als wichtige und etablierte Behandlungsmethode nicht mehr wegzudenken.

Implantate kommen bei Zahnverlusten oder Nichtanlagen von Zähnen zum Einsatz. Sie können fehlende Zähne ersetzen oder Zahnersatz zum Halt verhelfen. Voraussetzung ist ein ausreichendes Knochenangebot im Kiefer.

Wird ein Implantat geplant, so wird nach der intraoralen Untersuchung der Region, in der das Implantat eingebracht werden soll mit einer Röntgenaufnahme geprüft, ob genügend Knochen zur Verfügung steht. Dies geschieht mit einer Panoramaschichtaufnahme oder einem DVT, einer dreidimensionalen Röntgenaufnahme des Knochens, die in schwierigeren Fällen angefertigt wird oder wenn mittels spezieller Operationsschablonen gearbeitet werden soll (ICX-Magellan). Mithilfe dieser Aufnahmen wird festgelegt, welche Implantatlänge und welcher Implantatdurchmesser Verwendung finden können. Wir bieten in unserer Praxis navigierte Implantationen mit dem ICX-Magellan-System an.

Wir verwenden in unserer Praxis ein bewährtes und dabei sehr kostengünstiges Implantatsystem mit großem Erfolg schon seit viele Jahren, so dass wir Implantate vergleichsweise kostengünstig anbieten können..

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Sprechzeiten

Mo., Di., Do. von 07.30 Uhr - 19.00 Uhr
Mittwoch von 07.30 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag von 08.00 Uhr - 17.00 Uhr

Der Weg zu uns

Unsere Praxis befindet sich im Herzen des Kurortes Bad Zwischenahn. Parkplätze und ein Fahrstuhl befinden sich hinter dem Gebäude.

Kontaktdaten

Peterstraße 1 | 26160 Bad Zwischenahn
Telefon: 0 44 03 / 21 16 | Telefax: 0 44 03 / 63 87 4
E-Mail: IhreZahnarztpraxis@t-online.de


© 2016 Ihre Praxis für Zahnheilkunde, Bad Zwischenahn

Impressum / Datenschutz